Princess Katzerina

Eine Kate wird Prinzessin und ich bin es nicht. Trotzphase hab ich noch nicht überwunden. Weißt du, das war mein Plan…und zwar schon mindestens seit ich ganz klein war und den feschen William zum ersten Mal am (Röhren-)Fernsehbildschirm gesehen hab. So ein nettes Lächeln, so ein toller Blondschopf und doch so unerreichbar fern. Deswegen bin ich so oft nach England gefahren, nur um ihn zu treffen. Er sieht mich, ist Feuer & Flamme und nimmt mich im Sturm zu seiner Frau. Tja, falsch gedacht. Jetzt heiratet er diese Kate Middleton. (Kate-sogar meinen Namen hat sie sich gestohlen-Frechheit!)

Wenig Haare

Allerdings muss ich irgendwie schon sagen, dass ich gar nicht so unfroh bin, dass dieser Plan geplatzt ist. Erstens hat der Kerl ja schon fast keine Haare mehr am königlichen Kopferl und zweitens wäre es irgendwie voll öd, wenn ich Prinzessin wäre. Dann müsste ich mit ihm in Wales leben, zwischen Geistern und Schlössern und ihm vielleicht auch noch beim Hubschrauberfliegen zuschauen.

Adliger Blog

Allerdings könnte ich dann vielleicht einen adligen Blog schreiben und über meine tollen Tätigkeiten schriftliches Zeugnis ablegen á la: “Der Tag war ein Traum. Mein Prinz ist in der früh gefahren. Ich war den ganzen Tag mit meinen 50 Angestellten alleine. Am Abend haben wir vor dem Kamin Bridge gespielt.” Tja, so wäre mein Leben dann….

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>