Cottage Kuscheln

Entgegen manchen Medienberichten haben Vera und ich zwar das Ufer des Camel River überquert, allerdings NUR dieses ;)! Trotzdem ist es endlich soweit: Kuschelalarm an der kornischen Nordküste. Schon gestern brodelten sie sich zusammen, die dunklen Wolken. Der Heilige Piran wollte es so: „Mädels, ihr geht nicht nach Österreich nachhause, bevor ihr kein echt kornisches Regenwetter bekommen habt“, so sprach er und schon färbte sich das Himmelszelt von blau auf grau.
Regenzeug muss mit

Da wir alten Englandhasen auf alle Wetterlagen und vor allem auf Regen gefasst sind und sowohl Kuschelpullis als auch Regenschirme durch die Ryanair-Kontrolle gekarrt haben, stellt dieses scheinbare Dilemma keine großartige Herausforderung für uns dar. Ganz im Gegenteil: Endlich sind die Strände menschenleer und die Zeit richtig, den ganzen Tag im Pub zu sitzen. Endlich kann man sich im Cottage einrollen und eines der Bücher lesen, die die Eigentümer netterweise ins Regal gestellt haben.



Teesackerlverschleiß

Es ist soweit, den Teekocher auf Dauerbetrieb zu stellen und sich durch alle Teesorten, die der Spar (!) um die Ecke so anbietet, durchzukosten. Dabei hört man den Regen ans Fenster klopfen und freut sich, dass man selbst vom Kopfi bis zur kleinen Zehe warm gehalten wird – von 300 Jahre alten Steinmauern und 2 Tage alten Socken, die die kornische Marke Seasalt netterweise aus alten Plastikflaschen zu Kuschelmaschinen umgebaut hat. Gut, dass wir Sonntag schreiben und der einzige „Termin“ ein Frühstücksbesuch in Rick Stein’s Cafémitten in Padstow ist. Glücklicherweise fallen wir von unserem Quartier im Lantern Haus genau einmal um und sitzen schon dort zwischen überdimensional großen, pinken Polstern und essen Huevos Rancheros oder einem Full English Breakfast gekrönt von Origin Kaffee.

Mehr von unseren Cornwall-Geschichten erscheinen im alternativen Cornwall Reiseführer Eat Surf Live. Unterstützt uns auf Startnext und macht so die Finanzierung möglich :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>